Springen Sie zur Hauptnavigation

Springen Sie zum Hauptinhalt

Sie befinden sich hier: REMEX > Mineralstoffentsorgung > Bausektor / Bauschutt



Nebennavigation



Logo

Bildleiste



REMEX entsorgt Bauschutt und Straßenaufbruch und bereitet diesen in den eigenen Recyclinganlagen zu hochwertigen Recyclingbaustoffen auf. Das nennt man Baustoffrecycling.
Bauschutt und Bauschuttaufbereitung = Baustoffrecycling

Maßgeschneidertes Konzepte für die professionelle Entsorgung und Aufbereitung von Boden, Bauschutt und Straßenaufbruch

Hauptnavigation



Hauptinhalt



Wenn kein Stein auf dem anderen bleibt: Konsequente Boden- und Bauschuttentsorgung

Die Arbeit auf Baustellen bringt stetige Veränderung. Damit dennoch effiziente Abläufe garantiert sind, müssen Baustellenabfälle rasch und sicher aus dem Weg geräumt werden. Eine der größten Abfallströme ist hier neben Straßenaufbruch der Bauschutt, der hauptsächlich aus Beton, Ziegel sowie Kies / Sand besteht besteht. REMEX steht für schnelle und zuverlässige Boden- und Bauschuttentsorgung, die bedarfsgerecht erstellten Konzepten folgt. So entstehen durch unsere Bauschuttaufbereitung ökologisch und ökonomisch nachhaltige Lösungen im Abfallmanagement, was unseren Kunden die Konzentration auf ihr Kerngeschäft ermöglicht.

Boden- und Bauschuttentsorgung: Kurze Wege für maximale Effizienz

Ob Böden, Straßenaufbruch oder Bauschutt, ob unbelastete oder hochbelastete mineralische Abfälle: REMEX sorgt dafür, dass mineralische Abfälle vor Ort lückenlos erfasst und reibungslos abtransportiert werden. Denn das gewährleistet optimale Baustoffrecyclingquoten. Ein ganzheitliches Stoffstrommanagement sowie bundesweite Logistiklösungen führen hin zu einer unserer Bauschutt-Aufbereitungsanlagen. Unsere besonderen Trümpfe: ortsnahe Projektbetreuung und die konsequente Vermeidung von Leerfahrten. Denn REMEX kümmert sich auf Wunsch nicht nur um Bauschuttentsorgung, Baustoffrecycling und die Abholung von Bodenmaterial, sondern beliefert seine Kunden auch mit hochwertigen Recyclingbaustoffen.

Aufbereitung von Bauschutt in Recyclingbaustoffe

Bauschuttaufbereitung auch direkt vor Ort

Unsere mobilen und semimobilen Anlagen für die Bauschuttaufbereitung ermöglichen es, dass manche mineralischen Abfälle gleich auf der Baustelle zu einwandfrei nutzbaren Baustoffen aufbereitet werden können. Grundvoraussetzung ist der getrennte Rückbau auf Baustelle. Das Resultat sind funktionierende Stoffkreisläufe und erfolgreiches Stoffstrommanagement, welches unseren Anspruch auf kleinstem Raum erlebbar machen: Die Entwicklung und Umsetzung von Verwertungslösungen, die gleichermaßen unter ökologischen wie ökonomischen Prämissen überzeugen.

Unsere Leistungen im Überblick
  • Abriss und Ausschachtung
  • Ortsnahe Aufbereitung des Bauschutts
  • Verwertung als Recyclingbaustoff
  • Deponierung, falls kein Recycling möglich
  • Transport und Logistik
  • Erstellung von Gutachten zur Einstufung der Materialien
  • Umfassendes Stoffstrommanagement
  • Qualitätssicherung

REMEX übernimmt auf Wunsch das komplette Abfall- und Baustellenmanagement. Als Teil der REMONDIS-Gruppe haben wir auch jenseits der Bauschuttentsorgung Verwertungslösungen parat



Fußzeile und Copyright



© 2018 REMEX Mineralstoff GmbH